dispo-Tf wird Fördermitglied der Allianz pro Schiene e.V.

Nach einem ausführlichen Gespräch hat sich sich die dispo-Tf Rail GmbH dazu entschieden Fördermitglied der Allianz pro Schiene e.V. zu werden.


Bereits am 28.08.2019 hatte Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene e.V., die Geschäftsstelle der dispo-Tf-Unternehmensgruppe in Berlin-Marzahn besucht. Nach einer Führung durch die Geschäftsräume wurde sich im Anschluss über eine zukünftige Zusammenarbeit und Mitgliedschaft zwischen der dispo-Tf Rail GmbH und der Allianz pro Schiene e.V. beraten. Außerdem wurde über eine Partnerschaft für das Karriereportal SchienenJobs diskutiert.

Die Allianz pro Schiene e.V. ist ein gemeinnütziges Verkehrsbündnis, das sich eine Verbesserung des Personen- und Güterverkehrs einsetzt. Sie betreibt Lobby- und Medienarbeit und verfolgt das Ziel den Marktanteil auf den Schienen zu erhöhen. Dabei immer im Hinterkopf: Umwelt- und Klimaschutz! Denn eine Steigerung des Marktanteils im Schienenverkehr wirkt sich vor allem auf die Umwelt und das Klima aus. Die Allianz pro Schiene e.V. strebt eine Steigerung des Marktanteils im Personenverkehr um mind. 15% und im Schienengüterverkehr um mind. 25% an. Hierfür wirkt sie auch maßgeblich am ‚Zukunftsbündnis Schiene‘ mit.

Das ‚Zukunftsbündnis Schiene‘ fordert die deutliche Aufstockung der Infrastrukturinvestitionen im Schienenverkehr, sowie die Senkung von Steuern und Abgaben. Dadurch soll der Bahnsektor attraktiver und innovativer werden. Für die Gäste, aber auch für die erforderlichen Fachkräfte. Diese fehlen im Moment enorm. In diesem Zusammenhang haben Dirk Flege von der Allianz pro Schiene e.V. und Dirk Vogel, Geschäftsführer der dispo-Tf Holding GmbH, sich auch über ein mögliches Mitwirken der dispo-Tf in der Arbeitsgruppe 6 „Fachkräftebedarf im Schienensektor“ beratschlagt.

Des Weiteren ist die dispo-Tf-Gruppe seit Kurzem Premiumpartner des Karriereportals SchienenJobs.de. Dort werden nun regelmäßig Stellenanzeigen der dispo-Tf eingepflegt.

Die dispo-Tf Rail GmbH freut sich auf die Zusammenarbeit und hofft, dass alle Instanzen gemeinsam zu einer Verbesserung des Schienenverkehrs beitragen können!

 

dispo_tf_pressemitteilung_017_2019

 


v. l. n. r.: Sara Schäfer (Pressereferentin dispo-Tf Holding GmbH), Dirk Vogel (Geschäftsführer dispo-Tf Holding GmbH) und Dirk Flege (Geschäftsführer Allianz pro Schiene e.V.)

Pressemitteilung
Nr. 017_2019 | 12. September 2019

Posted in dispo-Tf Rail GmbH, Uncategorized and tagged , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.