Lokführer-Ausbildung jetzt auch an der Ostsee

Das deutschlandweit tätige Bildungsunternehmen im Eisenbahnverkehrswesen dispo-Tf Education GmbH wächst weiter und bietet die Lokführer-Ausbildung jetzt auch in Greifswald an.

Um dem Mangel an Eisenbahnpersonal entgegen zu wirken, vergrößert sich die dispo-Tf Education GmbH weiter und hat einen Standort in Greifswald eröffnet. So will das Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin auch interessierten, an der Ostsee lebenden Personen die Möglichkeit bieten, den Beruf des Lokführers zu erlernen. Die Umschulung dauert ca. 11 Monate und wird in den firmeneigenen Schulungsräumen durchgeführt. In dieser Zeit lernen die Teilnehmer alle theoretischen Hintergründe und werden anschließend von erfahrenen Lehrlokführern in der Praxis ausgebildet. Bei erfolgreichem Abschluss garantiert die dispo-Tf Education GmbH eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis inklusive Bezahlung nach Tariflohn.

Neben dem Triebfahrzeugführer, wie der Lokführer fachsprachlich genannt wird, können am Standort Greifswald auch noch weitere bahnspezifische Berufe wie Rangierlokführer, Arbeitszugführer oder Rangierbegleiter erlernt werden. Die Kosten für alle Ausbildungen können durch unterschiedliche Mittel wie etwa einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit finanziert werden. Der Starttermin für alle Lehrgänge ist der 26.08.2019.

Weitere Informationen erhalten Interessierte auf der Internetseite des Unternehmens oder direkt vor Ort in der Bahnhofstr. 44/45 in 17489 Greifswald. Hier findet jeden Dienstag um 14 Uhr eine Informationsveranstaltung statt. Anmeldungen hierzu nimmt die dispo-Tf Education GmbH per E-Mail unter bildung@dispo-tf.de oder telefonisch unter der +49 (0)800 5770138 entgegen.

 

dispo_tf_pressemitteilung_005_2019

 

Pressemitteilung
Nr. 005_2019 | 11. Juli 2019

Posted in dispo-Tf Education GmbH and tagged , , , , , .